Kooperationspartner

Wir distanzieren uns grundsätzlich von den Inhalten gelinkter Seiten.

Alle Projekte können nur mit einem oder mehreren Kooperationspartnern realisiert werden. Diese sorgen für einen Teil der Finanzierung, fachliche Anleitung und den Versicherungsschutz.

  •  
  • Die Gemeinde Wandlitz  plant und realisiert bestimmte Vorhaben in mehreren Schritten gemeinsam mit dem Sprecher der jeweiligen Gruppe des Umweltklubs.
  • Der Naturpark Barnim gibt langfristig Empfehlungen zum Naturschutz und fachliche Anleitung, speziell auch zur Zusammenarbeit mit Hochschulen.
  • Der Umweltklub stimmt seine Aktivitäten ständig mit der Ehrenamtsagentur Wandlitz e. V. ab, besonders in Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Freiwilligentags.
  • Das Barnimpanorama bezieht den Umweltklub beim Museums- und beim Erntefest in seine Arbeit ein, z. B. mit einem Informationsstand.
  • Der N A B U Naturschutzbund Barnim unterstützt den Umweltklub   und bezieht ihn in seine Aktionen ein.
  • Die HNEE Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde erhält jedes Jahr vom Umweltklub Vorschläge zur wissenschaftlichen Bearbeitung in Vorbereitung von Umwelt- und Naturschutzprojekten in Wandlitz.
  • Nebenan.de  dient dem Umweltklub als Plattform für seine Öffentlichkeitsarbeit.
  • Bernau tomorrow, eine ähnliche Initiative in der Nachbarkommune, steht im Austausch mit dem Umweltklub 
  • Mehrere aktive Mitarbeiter des Umweltklubs sind beim Runden Tisch Willkommen  vertreten und unterstützen die Einbeziehung der Bürger mit Migrationshintergrund.
  • Tourismusverein (wird vorbereitet)
  • Mit dem Weltladen Bahnhof Wandlitzsee gibt es ebenfalls eine Zusammenarbeit.